Koordinaten

  • Daniel Sitzmann
  • Geboren in Frankfurt am Main
  • Projektleiter an der TUHH
  • Freiberuflicher Webentwickler & IT-Berater
  • Immer für neue Projekte & Startup-Ideen zu haben
  • Mitstreiter beim Hamburger Schmucklabel PEACE OF SCHMUCK
  • Begeisterter Segler auf Yachten & Jollen
  • Nordsee- & Ostsee-Fan
  • Liebt: Meer, Natur, Familie, Lesen, Reisen, Freunde & Fotografieren

Wer ich bin

Mein Name ist Daniel Sitzmann (‘dSit’). Ich komme ursprünglich aus Frankfurt am Main (Hessen) und verbrachte Teile meiner Schul- und Studienzeit in Darmstadt. Seit vielen Jahren lebe und arbeite ich jetzt aber in Hamburg. Manche sagen, es sei die schönste Stadt der Welt; es gibt viele Tage, an denen ich dem zustimmen würde.

Ich bin ein optimistischer Mensch (vielleicht habe ich das von meinem Bruder Flo gelernt?) und zugleich sehr zielstrebig: Was ich angehe, mache ich richtig. Ich interessiere mich für viele Dinge und versuche, möglichst viel davon richtig zu erfassen und alle verfügbaren Informationen und Details zu berücksichtigen. Im Job wie im Privaten.

Heute bin ich über Vierzig und freue mich über mein glückliches und zufriedenes Leben mit unzähligen Erfahrungen und schönen Erlebnissen.

Meine Leidenschaften

In meiner Freizeit bin ich sehr gerne auf Reisen und in der Natur – am liebsten am und auf dem Meer. Ich interessiere mich für die Umwelt sowie deren Schutz und bin fasziniert von den Wattenmeer-Regionen der Deutschen Bucht und den Küstenlandschaften der Ost- und Nordsee. Als Foto- & Video-Begeisterter habe ich meine Kamera oft dabei.

Meine große Leidenschaft gilt dem Segeln. Sofern Zeit und Geld es zulassen, findet man mich unter Segeln auf Nord- und Ostsee oder anderen spannenden Revieren dieser Welt. Oft mit diesen Booten.
Den Rest der Saison segle ich Jolle auf der Außenalster – am liebsten hier.

Ansonsten bin ich gerne mit meiner Frau, Familie und Freunden in der Welt unterwegs.
Ich fühle mich aber auch alleine oder zuhause sehr wohl.

Ich als Freiberufler

Schon in jungen Jahren begeisterten mich Computer und deren Programmierung. Und das schon lange bevor das Internet wie wir es heute kennen überhaupt existierte.
Früher war ich ein Computer-Tüftler: Seit 1999 aber entwickle ich aktiv, professionelle Webseiten und -Anwendungen für das Web. Bin seitdem also wohl ständig an der Schwelle zum Nerd (oder darüber hinaus).

Vor, während und nach meinem Studium der Wirtschaftsinformatik, Logistik und Psychologie an der Technischen Universität Darmstadt und der Universität Hamburg, arbeitete ich freiberuflich als IT-Berater und Web-/App-Entwickler für verschiedenste Projekte und Firmen.

Heute begeistern mich diese Themen immer noch! Falls Ihr Euch für Beratung oder Hilfe bei Entwicklungen interessiert, findet Ihr hier mehr über mich als Freiberufler im IT- und Web-Bereich.

Ich als Wissenschaftler

Nach meinem Studium war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Uni Hamburg sowie der Technischen Universität Clausthal und habe dort die Softwareentwicklung verschiedener E-Learning-Projekte geleitet und zu analogen Themen im Fach Informatik promoviert.
Heute arbeite ich an der Technischen Universität Hamburg und leite dort als Geschäftsführer das Projekt MINTFIT, das die Förderung des MINT-Nachwuchses zum Ziel hat.

Meine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Web-Engineering, Mobile Apps, E-Commerce, Startups und Entrepreneurship, agile Entwicklung, Projektmanagement, Social Media bzw. Social Software (früher Web 2.0) sowie E-Learning und E-Assessment.

Auch zu diesen Themen berate ich Euch.